Schneller Versand
Spezialisiert auf Zwerggarnelen
Deutsche Nachzuchten
Individuelle Beratung
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Riccardia Sp. Borneo (1833)
Riccardia Sp. Borneo (1833)
Inhalt 1 Stück
21,35 €
Zum Produkt
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!

Moose für Garnelenaquarium kaufen

Wer Moose kaufen möchte, ist hier richtig: In den letzten 20 Jahren haben Moose in der Aquaristik stetig an Beliebtheit hinzugewonnen. Moos ist für eine schöne Aquarienlandschaft unersetzlich. In  Garnelenaquarien ist Moos ein echter Klassiker und ein Must-Have! Für die natürliche Atmosphäre in deinem Becken empfiehlt sich insbesondere die Verwendung der beliebten Java oder Fissidens Moosen. Doch nicht nur als ästhetische Begrünung ist Moos im Garnelenaquarium eine tolle Wahl. Weil Moose eine große Besiedlungsfläche für gute Mikroorganismen bieten, können deine Garnelen davon zehren. Nahrhafte Organismen als natürliches Garnelenfutter sind nur ein Vorteil von Moos als Aquarienbegrünung: Die grüne Bepflanzung können auch ein perfektes Versteck für Junggarnelen oder Babyfische darstellen. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Moose sind also nicht nur schön, sondern auch eine gute Wahl für die Flora deines gläsernen Biotops!

Das bekannteste der Aquarien-Moose ist das beliebte Javamoos. Auf Wurzeln oder Steine mit Garn aufgebunden, wachsen Moose schnell in der gewünschten Form fest. Durch ihre schnell entstehenden Haftwurzeln, die sogenannten Rhizoide, bleiben die grünen Moosflächen zuverlässig an Ort und Stelle. So eignen sich Moose besonders für Aquascaping-Enthusiasten, um bezaubernde Unterwasser-Landschaften zu kreieren. Große wie kleine Steine können durch Moose einfach und preiswert zu Gestaltungselementen in der Aquarienlandschaft werden. Preiswerte Moose wie z.B. Javamoose zu kaufen, ist beim Garnelencenter Lemgo ein Leichtes.

Inspiration können selbst günstige Moose bieten, die faszinierende Unterwasserlandschaften kreieren: Moosteppiche können tolle Szenarien schaffen. Satte Grüntöne und tolle Wuchsformen können jedes Aquarium zu einem neuen Ort verwandeln. Da die meisten Moosarten sich bereits mit wenig Licht zufriedengeben, eignen sich Moose oft auch für dunklere bis halbschattige Aquarienlandschaften. Jedoch ist bei viel Licht und guter Düngung mit Mikro und Makronährstoffen ein deutlich besseres Wachstum zu beobachten.

Moose gehören klassischerweise zum Aquascaping-Hobby dazu. Oft werden die pflegeleichten Grünflächen zur Gestaltung gezielt eingesetzt. Neben dem beliebten Javamoos oder Fissidens stehen den Aquarianern weitere Arten zur Verfügung: die Möglichkeiten der Gestaltung mit Moos sind unbegrenzt. Bemooste Flächen wirken besonders natürlich und erinnern oft an verzauberte Waldlandschaften. Wie eine ruhige Lichtung, auf der sich die Waldgeister treffen wirken viele professionell Aquascape-Landschaften mit Moosen. Das optisch ruhige Gewächs überwuchert die Form erhaltend Steine und Äste, sodass mit Moos besonders tolle Unterwasser-Installationen kreiert werden können. Unser Tipp: Die meisten Moose wachsen auch Emers und sehen wunderschön aus. Sollte deine Wurzel aus dem Aquarium reichen, wird das Moos schnell daran lang wachsen und Triebe bilden. Achte dabei auf eine gute Befeuchtung des emersen Teils.

Wer Moose kaufen möchte, ist hier richtig: In den letzten 20 Jahren haben Moose in der Aquaristik stetig an Beliebtheit hinzugewonnen. Moos ist für eine schöne Aquarienlandschaft unersetzlich. In... mehr erfahren »
Fenster schließen
Moose für Garnelenaquarium kaufen

Wer Moose kaufen möchte, ist hier richtig: In den letzten 20 Jahren haben Moose in der Aquaristik stetig an Beliebtheit hinzugewonnen. Moos ist für eine schöne Aquarienlandschaft unersetzlich. In  Garnelenaquarien ist Moos ein echter Klassiker und ein Must-Have! Für die natürliche Atmosphäre in deinem Becken empfiehlt sich insbesondere die Verwendung der beliebten Java oder Fissidens Moosen. Doch nicht nur als ästhetische Begrünung ist Moos im Garnelenaquarium eine tolle Wahl. Weil Moose eine große Besiedlungsfläche für gute Mikroorganismen bieten, können deine Garnelen davon zehren. Nahrhafte Organismen als natürliches Garnelenfutter sind nur ein Vorteil von Moos als Aquarienbegrünung: Die grüne Bepflanzung können auch ein perfektes Versteck für Junggarnelen oder Babyfische darstellen. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Moose sind also nicht nur schön, sondern auch eine gute Wahl für die Flora deines gläsernen Biotops!

Das bekannteste der Aquarien-Moose ist das beliebte Javamoos. Auf Wurzeln oder Steine mit Garn aufgebunden, wachsen Moose schnell in der gewünschten Form fest. Durch ihre schnell entstehenden Haftwurzeln, die sogenannten Rhizoide, bleiben die grünen Moosflächen zuverlässig an Ort und Stelle. So eignen sich Moose besonders für Aquascaping-Enthusiasten, um bezaubernde Unterwasser-Landschaften zu kreieren. Große wie kleine Steine können durch Moose einfach und preiswert zu Gestaltungselementen in der Aquarienlandschaft werden. Preiswerte Moose wie z.B. Javamoose zu kaufen, ist beim Garnelencenter Lemgo ein Leichtes.

Inspiration können selbst günstige Moose bieten, die faszinierende Unterwasserlandschaften kreieren: Moosteppiche können tolle Szenarien schaffen. Satte Grüntöne und tolle Wuchsformen können jedes Aquarium zu einem neuen Ort verwandeln. Da die meisten Moosarten sich bereits mit wenig Licht zufriedengeben, eignen sich Moose oft auch für dunklere bis halbschattige Aquarienlandschaften. Jedoch ist bei viel Licht und guter Düngung mit Mikro und Makronährstoffen ein deutlich besseres Wachstum zu beobachten.

Moose gehören klassischerweise zum Aquascaping-Hobby dazu. Oft werden die pflegeleichten Grünflächen zur Gestaltung gezielt eingesetzt. Neben dem beliebten Javamoos oder Fissidens stehen den Aquarianern weitere Arten zur Verfügung: die Möglichkeiten der Gestaltung mit Moos sind unbegrenzt. Bemooste Flächen wirken besonders natürlich und erinnern oft an verzauberte Waldlandschaften. Wie eine ruhige Lichtung, auf der sich die Waldgeister treffen wirken viele professionell Aquascape-Landschaften mit Moosen. Das optisch ruhige Gewächs überwuchert die Form erhaltend Steine und Äste, sodass mit Moos besonders tolle Unterwasser-Installationen kreiert werden können. Unser Tipp: Die meisten Moose wachsen auch Emers und sehen wunderschön aus. Sollte deine Wurzel aus dem Aquarium reichen, wird das Moos schnell daran lang wachsen und Triebe bilden. Achte dabei auf eine gute Befeuchtung des emersen Teils.

Zuletzt angesehen