Fast shipping
Specialized in dwarf shrimp
German offspring
Individual advice
Bucephalandra Sp. Lamandau auf Lava (131)
Abbildung ähnlich

Bucephalandra Sp. Lamandau auf Lava (131)

12,99 € *

Prix dont TVA plus frais de port

Prêt à expédier immédiatement,
délai de livraison env. 1-21 jours ouvrés

  • SW10685
  • 0,40 kg
Cash paymenteps-ÜberweisungGiropayiDEALKlarnaMasterCardPayPalInvoiceSofort.VISAPrepayment
  • Deutsche Nachzuchten
  • Exklusive Auswahl
  • Sichere Bezahlmethoden
  Die Bucephalandra Lamandau ist eine schöne Rarität, die bei uns in der Anlage Submers...plus

 

Die Bucephalandra Lamandau ist eine schöne Rarität, die bei uns in der Anlage Submers gewachsen ist!
 
Alle unsere Bucen sind frei von Schädlingen wie Planarien, etc..
Gelegentlich kann sich mal eine Schnecke mit auf die Pflanze verirren. Wir versuchen aber, die so gut es geht vorher zu entfernen.
 
Bucephalandra sind pflegeleicht und ebenso für Einsteiger als auch für Profis geeignet.
Sie wachsen sehr langsam und benötigen Halbschatten.
Am besten gedeihen sie bei 20-27 Grad Wassertemperatur.
Wenn alles passt, bilden sie Tochterpflanzen, die man dann vereinzeln kann.
 
Markus Kommentar:
Bucen sind voll im Trend. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Bucen. Wir verkaufen unsere Bucen unter dem Namen, wie wir sie von unseren Lieferanten bekommen haben.
 
Steckbrief Bucephalandra Lamandau
Wissenschaftlicher Name: Bucephalandra Sp. Lamandau
Deutscher Name: Bucephalandra Lamandau
Wachstum: langsam
Beckenplatzierung: Aufsitzer, Vordergrund, Mittelgrund
Schwierigkeit: einfach
Wasserwerte:
PH: 5-7
KH: 0-10
GH: 0-30
Temperatur: 20-27
Lichtansprüche: Niedrig - Mittel
CO2: nicht notwendig
Vermehrung: Teilung, Abtrennen der Tochterpflanzen
 
Inhalt: 1 Lavastein mit 1 Rhizom Bucephalandra Lamandau mit mindestens 5 Blätter

Lire, écr. et débatt. des analyses…plus
Évaluations de clients pour "Bucephalandra Sp. Lamandau auf Lava (131)"
Écrire une évaluation
Les évaluations sont publiées après vérification.

Les champs suivis d'un * sont des champs obligatoires.

Derniers articles consultés